Gas- & Holzbacköfen (Steinöfen)

Holz- & Gasbacköfen

1 bis 24 (von insgesamt 30)

Holzbackofen (Steinofen) Online Günstig Kaufen

Ein guter Holzbackofen ist für professionelle Pizzerien und Restaurants absolut notwendig. Daher bieten wir Ihnen vielfältige Holzbacköfen mit hochwertigen Holzbackofen-Modellen und geprüfter Markenqualität an. Je nach Bedarf können Sie zwischen Gas- oder Holzbacköfen wählen. Für original traditionellen Pizzageschmack stehen Ihnen unsere Traditionellen Holzbacköfen zur Verfügung.

Die hohe Produktionskapazität ermöglicht Ihnen mehrere Pizzen in wenigen Minuten zu backen. Durch die Installation des Brenners Drago Avanzini und den speziellen Schutz gegen Ruß kann man Traditionelle Holzofen auch mit Gas betreiben lassen. Auch Rotierende Holzbacköfen in verschiedenen Größen finden Sie in unserem Sortiment. Die Drehöfen sind ideal für die Zubereitung von großen Mengen an Pizzen in kürzester Zeit.

WO SIND DIE UNTERSCHIEDE ZWISCHEN EINER HOLZBACKOFEN- UND STEINOFENPIZZA?

Wo sind die geheimnisvollen Unterschiede zwischen einer Holzbackofen- und einer Steinofenpizza? Da in beiden Fällen offenkundig Holz verbrannt und auf Stein gebacken wird, stellt sich die Frage ob es überhaupt einen Unterschied zwischen einem Holzbackofen und einem Steinofen gibt. Leider konnte keiner von den besten vier Pizzabäckern, die wir um Aufklärung baten, unsere Frage beantworten. In manchen Restaurants wird sogar mit beiden geworben, obwohl in der Küche eigentlich nur ein Ofen vorhanden ist. Somit begann die Recherche.

Ein Steinofen ist ein Ofen, der in der Vergangenheit für die Zubereitung von Speisen verwendet wurde, während ein Holzbackofen als Heizmittel diente. Steinöfen in der Historie sind hierbei auch insbesondere Öfen, die zuerst mit Holz-Feuer geheizt, die Glut/Asche herausgenommen und dann die Resthitze (c.a. auf 220 bis 270 Grad) der Steine zum backen von Lebensmitteln verwendet wurde.

Heute ist so ein Vorgehen aber natürlich nicht mehr praktikabel. Letztendlich beschreibt aber ein Holzbackofen bzw. ein Steinofen in Bezug auf Pizzabacken eine ganz andere Besonderheit.

STEINOFEN

Beginnen wir beim Steinofen. “Steinofen“ beschreibt hierbei nur die Tatsache, dass der Pizzateig während des Backens auf einem Stein liegt, im expliziten Gegensatz zum Backblech. Offenkundig macht dies einen Unterschied, da der Stein porös ist und somit der Teig auch von unten belüftet wird. Auf dem Backblech oder dem Backpapier wird der Teig unten versiegelt. Deshalb sollte jede professionelle Pizzeria über einen Steinofen verfügen.

Steinofen bedeutet, dass der Pizzateig nicht wie üblich auf dem Backblech liegt, sondern direkt auf einem Stein gebacken wird. Das ist für den Teig ein großer Unterschied: Da Stein porös ist, wird die Pizza von unten belüftet und kann besser aufgehen. Auf dem Backblech hingegen wird das nicht der Fall sein, da der Teigboden versiegelt wird und nicht ausreichend belüftet werden kann.

HOLZOFEN

Bedeutet im Zusammenhang mit Pizzabacken zusätzlich, dass der Steinofen mit Holz beheizt wird und sich ebenfalls im Backraum befindet. Dies soll dem Pizzateig noch eine spezielle Geschmacksnote (durch das Holzverbrennen) geben, die den Pizzateig speziell veredelt. Bei einem Holzbackofen ist beim Backen also insbesondere der Unterschied zum elektrogeheizten Steinofen gemeint.

Ein Holzbackofen ist im Prinzip derselbe wie ein Steinofen – nur mit dem Unterschied, dass der Ofen mit Holz beheizt wird, das sich im Backraum neben der Pizza befindet. Dies gibt dem Pizzateig eine spezielle, holzige Geschmacksnote. Wer den rauchigen Geschmack bevorzugt, der wird die Holzofenpizza lieben.

Die Holzofen- und Steinofenpizza zählen zu den geschmackvollsten Pizzen. Da beide nur eine kurze Backzeit benötigen, bleiben Beläge wie Gemüse noch knackig und genussvoll. Wer einen Holz- oder Steinofen besitzt, kann leckere Rezepte für den perfekten Pizzateig beispielsweise auf frag-mutti.de finden. Wer jedoch keine Zeit zum Backen hat, der wird bei jedem guten Italiener eine Holz- bzw. Steinofenpizza bekommen – allerdings zu einem höheren Preis als Pizzen aus dem normalen Backofen.